Trendsport Rummenigge Impressionen
DeutschEnglishEspañol

TRENDSPORT RUMMENIGGE gibt Anpfiff in der Soccarena Heufeld

Bruckmühl - Jetzt kann also auch im Landkreis Rosenheim in den kalten Monaten unter einem Hallendach und auf Kunstrasen gekickt werden. Die alte Tennishalle in Heufeld wurde von TRENDSPORT RUMMENIGGE zur "Soccarena" umfunktioniert.

Auf vier sogenannten Soccer-Courts der Firma TRENDSPORT RUMMENIGGE können Vereinsmannschaften und Hobbykicker nun den Ball rollen lassen.

Die Halle selbst besticht neben ihren unterschiedlich großen Soccer-Courts vor allem durch die große Fensterfront, die für ausreichend Tageslicht während des Fußballspielens sorgt. Die Courts selbst gibt es in drei verschiedenen Größen: die beiden Master-Courts mit 30 x 15 Metern, den Soccer-Court mit 20 x 13 Metern und der Speed-Court für die Filigrantechniker mit 13 x 8 Metern. Der Kunstrasen ist oberster Stand der Technik, sogar Fifa lizensiert.

Vom Zustand des Rasens überzeugte sich auch der ehemalige Fußballprofi und Besitzer einer eigenen Soccer-Halle, Michael Rummenigge. Der "Stargast" ließ es sich im Rahmen der Eröffnung nicht nehmen im Namen seiner Firma TRENDSPORT RUMMENIGGE, die sich auf die Ausstattung solcher Hallen spezialisiert hat und mit den Betreibern der Heufelder Soccer-Halle zusammenarbeitete, den Ball auf dem neu verlegten Rasen rollen zu lassen.

"Diese Halle gefällt mir richtig gut. Sie ist sehr modern und überhaupt eine der schönsten Soccer-Hallen in ganz Deutschland. Mir hat es besonders der Videowürfel in der Sportsbar angetan", lobte der frühere Bayernspieler.

© Copyright 2009 by Trendsport Rummenigge GmbH. All rights reserved.
AGBs  -  Impressum  -  Privacy  -  Sitemap  -  Partner  -  Contact